von Nicci Lievert

Inneres Licht

Umarme den Wind, stell’ dich den stürmenden Gezeiten,
tanze auf den Wogen des Alltags,
begrüße die Wandlung und das neue Gestalten.

Und wenn es dir zu dunkel erscheint,
dann erzünde ein Licht,
dein inneres Licht kann erstrahlen wie tausende Kerzen,
versuche Neues neu zu sehen,
jedoch jetzt mit deinem Herzen.

Erkenne, du bist wunderbar,
so wie alle Sternen-Saaten hier auf Erden,
würden wir uns dem Wirrwarr ergeben,
was würde aus den Saaten werden?
Verdorren würden sie,
doch denkst du, das ist der Sinn des Lebens?
Zum Erblühen bringen, sollten wir besser danach streben.

Vielleicht fühlst du dich klein,
zu groß dir des Gärtners Werk erscheinen mag,
doch versuch’ dich zu erinnern warum du hier bist
und woher du kamst,
den Wandel und das Erwachen zu begleiten sind wir alle hier,
du bist ein Teil vom großen Licht und wenn du leise nach innen horchst,
dann hörst du,
dass es zu dir spricht.

(Nicci Lievert, Feburar 2021)