von Nicci Lievert

Entschleunigung in der vermeintlichen Corona-Krise

Entschleunigung - Wieder bei uns selbst ankommen

Die Welt im Ausnahmezustand, einer Situation ausgeliefert, wie sie die Menschheit scheinbar seid langem nicht mehr gesehen und erlebt hat. Trotz der vielen panikmachenden Versuche ist es wichtig in dieser so wichtigen Zeit bei uns selbst zu bleiben, die Ruhe zu bewahren, denn bei näherem Betrachten eröffnet die vermeintliche “Corona-Krise” ungeahnte Möglichkeiten des persönlichen Wandels und zu-sich-kommens.

Wenn wir all die negativen Schlagzeilen um uns herum, die Hamsterkäufe, das fehlende “Klopapier”, die Shutdowns und weiteren geplanten Maßnahmen mal für einen Augenblick außer Acht lassen, so erkennen wir, dass uns durch diese weltweite “Situation” eine große Chance geschenkt wird. Wir können endlich wieder durchatmen, mal alle Viere gerade sein lassen, haben endlich wieder Zeit für die Familie, für unsere Kinder und unseren Partner oder unsere Partnerin. Lang liegen gebliebenen Hobbys können wir wieder nachgehen, ein Buch lesen, malen, musizieren, singen, meditieren und einfach Freude haben am Leben. 

Die Vorfreude auf das was kommen wird, und ich bin, neben vielen anderen Menschen davon überzeugt, dass etwas Positives auf uns wartet, dürfen wir mit offenen Armen begrüßen. Von Ängsten dürfen wir uns lösen, welche teils vielfach um uns herum schwirren. Der viel besagte “Große Wandel”, wir sind inmitten dieses Prozesses und es ist ein Privileg für uns alle, dass wir diesem wohl einmaligen Erlebnis in der Geschichte unseres Planeten beiwohnen dürfen. Noch mehr, wir alle sind privilegiert diesen (positiven) Wandel mit zu gestalten. Denn wir alle sind Schöpfer und Schöpferinnen, die göttliche Schöpferkraft lebt in uns allen und nun erhalten wir die Möglichkeit diese wieder in uns zu entdecken. Das altbekannte Zitat: “In der Ruhe liegt die Kraft.” passt hervorragend in das aktuelle Zeitgeschehen und gemeinsam können wir eine neue Zeit einläuten, eine Zeit des Miteinanders, des Wertschätzens und des Respekts uns selbst sowie allem und allen gegenüber. Die Welt der “anderen Seite”, die sog. Anderswelt wird sich uns zunehmend wieder offenbaren, ja ich glaube sogar, uns allen steht eine wahrlich goldene Zeit des Friedens bevor.  

" Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. "
Mahatma Gandhi

Ein Geschenk für die gesamte Menschheit

Die äußeren Umstände “zwingen” uns geradezu dazu innen zu halten, “runter zu fahren”, bei uns an zu kommen. Wir dürfen uns nun die Frage stellen wer wir wirklich sind und was wollen wir in diesem Leben erreichen. Wir sind “gezwungen” uns mit der Frage auseinander zu setzen, was ist wirklich wichtig im Leben. Auch bekommen wir die Chance wieder lernen zu dürfen was Wertschätzung bedeutet und wie gut wir es, speziell hier in Deutschland bislang gehabt haben. Denn nur wenn wir etwas vermissen, wenn uns etwas “genommen” wird kehrt das Gefühl von Wertschätzung zu vielen zurück. 

Das Bewusstsein wird sich nun weiterhin weltweit erhöhen. Die gesamte Erde, Gaia und auch das ganze Universum wird eine Art Erwachen und Bewusstseinserweiterung erfahren. Die Ellenbogen-Gesellschaft wird schon bald der Vergangenheit angehören, neue Technologien werden uns allen zugänglich gemacht werden, wie z. B. die “Freie Energie”, welche bereits von Nikola Tesla (dem wahren Erfinder der Glühbirne und des Radios) entdeckt aber bislang verboten wurde. Wir werden uns auf neue Weise fortbewegen, die Arbeitswelt wird sich ebenso verändern und zu einer wahren Beruf(ung)swelt avancieren. 

Auch wenn die Wahrheiten, welche schon bald für alle sichtbar an die Oberfläche kommen werden, dich ängstigen, es wird alles gut werden. Ein neues System kann sich erst dann entfalten, wenn das vorige untergegangen ist, die Wahrheit kann nur offen gelegt, wenn die Lügen aufgedeckt werden.

Alles was uns bislang abgelenkt hat von uns selbst, vom wahren Leben wird nun für eine bestimmte Zeit aus unserem Fokus genommen. Wenn sich die aktuelle Gesamtsituation wieder normalisiert haben wird, dann werden die vielen Menschen, welche bislang noch “geschlafen” haben, so hoffe ich natürlich, achtsam, respektvoll und wertschätzend mit ihren Augen durch unsere neue Welt schreiten und gemeinsam mit allen anderen am Aufbau der neuen Zeitepoche mitwirken.

" Eine Wiedergeburt nützt nicht viel, wenn du im nächsten Leben noch immer nicht weißt, wer du bist. "
Eckhart Tolle

Die Wahrheit wird siegen

Wir Menschen wurden in den zurückliegenden Jahrhunderten und Jahrtausenden belogen und indoktriniert, oh ja, ich denke nun ist die Zeit gekommen, dass man dies offen sagen kann, sagen darf. Es werden viele Wahrheiten ans Tageslicht gelangen, manche davon werden euch vielleicht glauben lassen, die gesamte Menschheit wäre satanisch und böse. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Denn nur die Tatsache, das wir Menschen vom Kern her liebevolle, spirituelle Wesen sind hat dazu beigetragen, dass wir uns nun in dieser Phase des großen Wandels befinden. 

Fürchte nicht die Wahrheit. Begrüße, dass die Lügen nun offen gelegt werden. Diese neue Zeit wird uns alle verändern. Gemeinsam werden wir das Vergangene verstehen und annehmen lernen können. Niemand ist allein, auch wenn manche angesichts von Ausgangssperren eher dem Gegenteil zugeneigt sind. Doch auch dies hilft zunächst zu uns selbst zurück zu finden. Haben wir das verstanden, so fürchten wir weder zurück als auch nach vorn zu schauen. 

Vertraue, alles wird gut.